Das Reichsaufgebot ist fit für die Soester Fehde

Für mehrere Tage zog das Reichsaufgebot vom vergangenen Donnerstag an Truppen aus allein Teilen des Reichsgebietes und darüber hinaus zusammen, um mit Soldaten aus befreundeten Städten aus ganz Europa in die Pfalz zu ziehen, und nahe des kleinen Ortes Hinterweidenthal ein Sammellager für den Marsch auf Soest zu bilden, der nur noch zwei Monate vor uns liegt.

Bei heissem Wetter wurde Angriffsszenarien geprobt, die Truppen im Felde bewegt, und unter dem Kommando des Feldhauptmannes Dietrich die Truppen auf den Erzbischhof eingeschworen.

Alle Teilnehmer sind aufgerufen, ihre Eindrücke wiederzugeben: Thread bei Tempus Vivit!

Auf nach Soest!

Stichworte: , , , ,

Hinterlassen Sie eine Antwort