Archiv für die Kategorie ‘Projekte’

Anmeldungen Hinterweidenthal 2011

Donnerstag, Juli 14th, 2011

Noch nicht angemeldet? Dann aber los! Bislang gemeldet sind…

Teilnahme an Tempus – Zeitenwandel abgesagt

Dienstag, April 26th, 2011

Die Teilnahme des Reichsaufgebotes an der Veranstaltung “ Tempus-Zeitenwandel“ in Dorstadt Anfang Juni wird hiermit offiziell abgesagt.

Grund ist die Niederlegung der Organisation der Teilnahme durch Dietrich Pott. Es herrschten bei ihm und dem Organisatoren der Veranstaltung unterschiedliche Auffassungen ob der Teilnahmebedinungen des Reichsaufgebotes.

Wer weiterhin Interesse an einer Teilnahme an der Veranstaltung hat,
wird jedoch auch seitens Dietrich Potts ermuntert, dies natürlich gerne zu tun.
Die Organisatoren der Veranstaltung wünschen sich auch weiterhin eine militärisch orientierte
Darstellung des 15ten Jahrhunderts auf hohem Niveau. Tomasz Nowak von Evocatio Ratisbonensis
organisiert dies nun mit einem alternativen Konzept und kleinerem Rahmen, jenseits der Strukturen
des Reichsaufgebotes. Bei Interesse bitte an ihn unter info@evocatio.de wenden.

Eine Beschreibung des neuen Konzeptes findet sich hier im Forum.

Anmeldeforumulare für das Sammellager des Reichsaufgebotes in Hinderweidenthal 2011

Montag, März 14th, 2011

Die Anmeldebögen und Teilnahmebedingungen für das diesjähre Sammellager sind nun zum Download bereit:

Informationsseite zu Hinterweidenthal 2011

 

Vorabanmeldung Dorstadt

Montag, Dezember 6th, 2010

Alle Gruppen, die an der Veranstaltung „Tempus- Zeitenwandel“ 02-05. Juni 2011 im Rahmen des Reichsaufgebotes teilnehmen wollen: Voranmeldung mit ungefährer Personenstärke bitte so bald wie irgendmöglich an hauptmann@reichsaufgebot.de melden!

Soester Fehde 2011 ohne das Reichsaufgebot

Donnerstag, Juli 15th, 2010

Über ein halbes Jahr sind vergangen, seit die Gruppen des Reichsaufgebotes die Darstellung der angreifenden und verteidigenden Truppen im Rahmen der Aufführung „der Sturm“ während des Jubliäums der Soester Fehde übernommen haben, und Militärwesen in einem Feldlager, Stadtbevölkerung mit Hilfe der „Vruntlike tohopesate„, und den Festlichen Einzug des neuen Herzogs dargestellt haben. 2011 jedoch stehen mit der Veranstaltung „Tempus- Zeit erleben„, sowie dem wiederkehrenden Sammellager nach Neuss in Hinterweidenthal bereits zwei große Termine an. Daher wird das Reichsaufgebot nicht an der Fehdedarstellung 2011 teilnehmen, für die durch die Stadt ein zweijähriger Rythmus gewählt wurde.